Imboden-Cup 2016

Imboden-Cup 2016

imboden_cup_flyer

Imboden Cup – der FC Treff
Der Imboden Cup ist mehr als ein Fussballturnier. Es ist ein Event mit Sport,
Spiel und Spass für alle Spieler, Trainer, Eltern und Freunde des FC Rupperswil.
Am Turnier spielen die Junioren, Aktiven und Senioren um Ruhm
und Ehre und werden dabei von Eltern und Freunden unterstützt.

Imboden Cup – das FC Turnier
• für alle Junioren, und Juniorinnen, Aktiven, Senioren und Freunde des
FC Rupperswil
• die Trainer bestimmen die Mannschaften
• die Junioren spielen in gemischten Mannschaften
• die Junioren B spielen mit den Aktiven und Senioren

Imboden Cup – die Gastronomie
pasta

Das Gastro Team sorgt für gutes Essen:
• Kaffee, Gipfeli und Kuchen
• Pasta mit drei verschiedenen Saucen
• Hot Dog, Bratwurst und Pommes Frites

 

 

Imboden Cup – die Bar
drinks

Ab 21.00 Uhr werden an der Bar Drinks, Wein und
Cüpli serviert. Zwei bekannte Barkeeper sorgen
für gute Musik und tolle Stimmung.
Alle sind herzlich willkommen.

 

 

programm_imbodencup

Details zur Turnierdurchführung

Einteilung/Gruppierung der Mannschaften – es gibt 4 Gruppen
• Gruppe 1: G- und F Junioren/-innen (Jg. 2008 – 2011)
• Gruppe 2: F- und E Junioren (Jg. 2006-2007) /-innen (Jg. 2004-2007)
• Gruppe 3: C- und D Junioren (Jg. 2002-2005) /-innen (Jg. 2002/2003)
• Gruppe 4: B-Junioren, Senioren und Aktive

Jede Mannschaft hat einen Betreuer.

Turnierort
• die Spiele finden in der Sport- und zum Teil in der Jurahalle in Rupperswil statt
• die Mannschaften der Gruppe 1 spielen in der Sporthalle auf kleine Tore
• die Mannschaften der Gruppe 2 beginnen in der Jurahalle (kleine Tore) und wechseln dann in die Sporthalle (grosse Tore)
• Die anderen Mannschaften spielen in der Sporthalle auf grosse Tore

Turnierbeginn
Das Turnier beginnt um ca. 08:30 Uhr, das Aufgebot erfolgt durch die Trainer.

Turnierdauer
• Gruppe 3 ab ca. 08:30 bis ca. 12:30 Uhr
• Gruppe 2 ab ca. 11:00 bis ca. 19:00 Uhr
• Gruppe 1 ab ca. 13:00 bis ca. 15:30 Uhr
• Gruppe 4 ab ca. 19:00 bis ca. 23:00 Uhr

Parkplatz
Der Indoor Cup hat nur die Parkplätze auf dem Schulhausplatz zur Verfügung. Kommt wenn möglich zu Fuss oder per Velo.